Schade, Georg!

Portraits & Co.

Ich habe Georg Preidler persönlich kennengelernt und bin traurig über diese Entwicklung seiner Profi-Karriere. Dennoch bewundere ich seinen Mut, an die Öffentlichkeit zu gehen und seinen Fehler als solchen einzugestehen – das verdient Anerkennung, denn der Weg in die Öffentlichkeit bedeutet den Verlust jeglichen Vertrauens in all seine bisherigen und zukünftigen Leistungen und vor allem in ihn als Person. Die Enttäuschung wiegt schwer. Ich hoffe und wünsche ihm dennoch, dass er seinen Weg als Sportler sauber weitergehen wird.

Im Weltall hört dich keiner pupsen

Pösie für Lieb & Bösi

Mit Gruß an Tesla

Die Erde ist rund – das ist mal so
Das All drum herum scheint leer
Doch wo
Kommen dann all die Alliens her?

Um dieser Frage nachzugehen
Wollt ich mir das All ansehen

Im Raumschiff hermetisch abgeschlossen
Hab ich mich ins All geschossen

Als Begleitung mit dabei
Ein Wurstbrot, Bier und Ei
Zwiebeln in feinen Scheiben
Und Butter, sie aufs Brot zu reiben

Nach Tagen allein und still im All
Gab es einen mächtigen Knall

Mein Herz in der Hose
Der Puls am Schlagen
Welch peinliche Chose
Geplatzt der Kragen

Was für ein Furz!

Stille danach…
Ich lauschte ins All
Gekrümmt vor Schmach
Im Ohr noch der Schall

Draußen weiter Stille…
Kein Ufo zu sehen weit und breit
Der Beweis war nicht schwer
Die Erde ist rund, das All ist leer

Und die Moral von der Geschicht:
Im All hört dich keiner pupsen nicht